ALE-X-BBQ


ALE-X-BBQ
Foto: Christian Kerber Sutterlütymagazin
ALE-X-BBQ
Foto: Christian Kerber Sutterlütymagazin
ALE-X-BBQ
Foto: Andreas Franz
Alexander Heer ALE-X-BBQ
Alexander Heer ALE-X-BBQ

Grüß Gott,

 

ich möchte mich gern vorstellen. Mein Name ist Alexander Heer und ich wohne in Wolfurt im schönem Vorarlberg in Österreich. Mein Lehrberuf ist Koch. Schon bald nach der Lehre machte ich mich auf ins Tirol und später in die Schweiz  um mehr zu lernen, zu sehen und zu erleben. 

 

Bei meiner Arbeit in verschiedenen Sterne Restaurants und Hotels  konnte ich mir meine Sporen verdienen. Nach zehn Jahren Wanderschaft kam ich wieder zurück nach Vorarlberg und konnte als Küchenchef meinen eigenen Weg gehen und verwirklichen. Dies Zeichnete der Gault Millau mit 14 Punkten und einer Haube aus.  

 

Dort lernte ich auch meine Frau

 Renate Heer von Renates Torten Design  kennen und lieben. Nach einigen Jahren der Haute Cuisine dachte ich mir "das kann doch nicht alles sein" schon bald darauf schlug ich einen neuen Weg in die Personal und Gemeinschaftsverpflegung ein und nahm meine neue Position als Küchenleiter der Firma Wolford in Bregenz an.

 

In meiner nun gewonnenen Freizeit könnte ich meinen Hobbys wie passioniertes Pilze suchen  oder Grillen nachgehen. Als bald darauf schenkte mir meine Frau einen 2 tägigen BBQ Workshop zum Geburtstag. Ich war begeistert und inhalierte alles was es nur zu lernen gab. Kaufte mir noch  auf dem Workshop meinen ersten Monolith, obwohl ich nicht mal einen Balkon geschweige denn einen Garten hatte.

"Egal ich will das auch können" dachte ich mir.

 

Auf diesem Workshop lernte ich Pitmaster Andreas Franz mit Freestyle BBQ kennen. bald schon darauf gaben wir zusammen verschiedene Workshops und Seminare.  

Es folgte die Gründung der Freestyle BBQ Pitcrew mit der wir

 

2015 Österreichischer Grill&BBQ Staatsmeister wurden.

 

im Jahr 2016 fuhren wir zum erstem mal auf die Grill & BBQ Europameisterschaft wo wir Platz 16 belegten.

 

Im März 2016 legte ich die Prüfung zum ABA Juror ab.

 

Ende 2017 fuhren wir als Team auf die Grill&BBQ Weltmeisterschaft nach Irland wo wir uns gegen die besten 120 Teams der Welt behaupten konnten und in einigen Kategorien unter die top 15 besten Teams der Welt Platzieren konnten.